Tag-Archiv für 'camera-apping'

Kamera Zapping: Kameras über Laserpointer mit Zielfernrohr stören / blenden

Teleskope und Ferngläser verfügen in der Regel nicht über ein Fadenkreuz, aber Zielfernrohre hingegen schon. Billige Zielfernrohre sind zu Preisen ab 10 EUR verfügbar. Alle Zielfernrohre verfügen über integrierte Fadenkreuze, die mit Stellschrauben intern einstellbar sind. Das einzige Problem ist, dass Zielfernrohre im Gegensatz zu Teleskopen einige Zentimeter Abstand wschen Auge und Rohr vorsehen. (Dieser Abstand wird angegeben als „Augenabstand“ und ist in der Regel 2 bis 5 Zentimeter)

Ein einfaches Prototyp-System wurde mit einem 20 EUR 5mW roten Laser aus dem Versandhandel (635 nm Wellenlänge, die viel heller als das 670 oder 690 nm rot erscheint) und ein 10 EUR Zielfernrohr mit 4x Vergrößerung (Tasco Rimfire) gebaut. Laser und Zielfernrohr wurden aneinander befestigt und das Fadenkreuz zentriert und auf den Laserstrahl (auf 100 Meter Distanz) eingestellt.

Es war leicht, die Linse zu stören, allerdings problematisch das Ziel ohne Stativ über längere Zeit zu stören(Muskelzittern etc). Okok, ich bin nicht gerade der Hulk…

Teilen macht Freude
  • Facebook
  • Twitter
  • studiVZ meinVZ schülerVZ
  • del.icio.us
  • email
  • 豆瓣
  • 豆瓣九点
  • blogmarks
  • Blogosphere News
  • Google Bookmarks
  • Gwar
  • HackerNews
  • Live
  • MSN Reporter
  • Netvibes
  • PDF
  • Ping.fm
  • Reddit
  • RSS
  • StumbleUpon
  • Webnews.de
  • Wikio IT
  • Yahoo! Bookmarks
  • Yahoo! Buzz
  • LinkArena
  • MySpace
  • Tumblr
  • Yigg
  • Current